RSP - Das Original 

Wir sind der erste und einzige offizielle RSP Anbieter in Berlin 

Selbstverteidigung RSP

Realistische Selbstverteidigung für die Praxis

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung sind die Basis unseres Trainings.
Sich selbst behaupten zu können ist der Schlüssel zum Erfolg in allen denkbaren Lebensbereichen.

Entwickelt von Großmeister Siegfried Lory verbindet diese Selbstverteidigungsform die Selbstbehauptung und Selbstverteidigung mit Modernen Erkenntnissen.
In enger Zusammenarbeit mit Psychologen, Sportwissenschaftlern und Trainern, basiert                      das System auf aktuellen  Erkenntnissen der Gewaltprävention und der Erfahrung aus über                        55 aktiven Kampfsportjahren des Großmeisters.

RSP ist ein Selbstverteidigungssystem, das nur einen Zweck hat.
Ihnen ein Mittel gegen kompromisslose Gewalt in die Hand zu geben.
Kompromisslose Gewalt ist die Art von Gewalt, gegen die jeder Versuch der Kommunikation
oder Deeskalation versagt.
Kompromisslose Gewalt, die sich nicht vermeiden lässt.

Sollten Sie aber auf der Suche nach einem Selbstverteidigungssystem sein, das ihnen hilft,
wenn sie mit einer Form von Gewalt konfrontiert werden, gegen die all ihre Soziale Kompetenz
nichts hilft, dann ist RSP genau das richtige für sie.

Das erlernen erfordert keine Vorkenntnisse im Kampfsport.
Auch sportliche Grundvoraussetzungen sind nicht notwendig.

Was lernen Sie zum Selbstschutz gegen kompromisslose Gewalt bei Uns ?

RSP ist  eine einfaches und effektives, aber kompromisslose Selbstverteidigungssystem für Frauen und Männer jeden alters.
Wir simulieren im Training gespielte Angriffssituationen, in die jeder Mensch ungewollt hineingeraten kann.
Wir lehren wie man kritische Situationen entschärft, mit aggressiven Angreifern umgeht und sich gegen Attacken auf Leib und Leben wehrt.
Dabei können Sie selbst entscheiden, welche Methode für Sie die Richtige ist.
Die Methoden der Selbstverteidigung sind sehr vielfältig.
Wenn Sie Ihr Art der Selbstverteidigung gefunden haben, werden Sie selbstbewusster mit kritischen Ausnahmesituationen umgehen können.
 

Zu unseren Mitgliedern gehören all die Menschen, die bei uns lernen wollen, sich selbst verteidigen zu können.

Auch diejenige, die schon mit Kampfsport ihre Erfahrungen gemacht haben, können bei uns ihren Horizont erweitern.

Das Herzstück des RSP basiert auf Kampfmethoden des Goshin-Jitsu.

Es handelt sich hierbei um eine Moderne und effektive Art der Selbstverteidigung, die sich grundlegend aus Techniken der drei populären Budo-/Kampfsportarten Aikido, Judo und Karate zusammensetzt.

Das RSP verwendet die verschiedenen und effektiven Techniken aus den genannten Budo-Sportarten, um eine sinnvolle und praxisnahe Selbstverteidigung zu schaffen.

Es erlaubt auch körperlich schwächeren Menschen sich wirksam gegen Angreifer zur Wehr zur setzen. 

Die Techniken werden im Training stets praxisnah vermittelt, sodass sie immer auf konkrete Angriffe bezogen werden.

Diese Angriffe können sowohl waffenlose Angriffe,  wie der Griff in die Kleidung oder Schlag-, Tritt- und Würgeangriffe, als auch Angriffe mit Waffen, wie einem Messer oder einem Stock, sein.

Das RSP bietet eine breite Palette an Abwehrtechniken, um sich im Ernstfall in verschiedensten Situationen gegen einen oder mehrere Angreifer zur Wehr zu setzen zu können.

Neben den Abwehrtechniken erlernt man auch, wie man sich im bestimmten Situationen verhalten sollte, um Konflikten aus dem Weg zu gegen oder Verletzungen zu vermeiden.

Desweiteren wird im Training das Selbstbewusstsein gestärkt und die allgemeine Fitness gefördert.

Auch wenn die Selbstverteidigung stets mit einem gewissen Grad an Ernsthaftigkeit und Ehrgeiz angegangen werden muss, so kommt der Spaß im Training nicht zu kurz.


Somit ist RSP prinzipiell für jeden geeignet, unabhängig von Alter, Geschlecht, Kraft und Ausdauer.


Sie müssen Wissen was im Ernstfall zu tun ist.
Wir stellen ihnen den Landestrainer für RSP zur Seite, welcher Ihnen leicht erlernbare Techniken vermittelt, die eine hohe Funktionalität gewährleisten.
Um situationsgerecht reagieren und schnell entscheiden zu können, benötigt der Mensch Automatismen und zeit zu üben.

Üben können Sie bei Uns.

Das Training findet Outdoor sowie Indoor unter realistischen Bedingungen statt.
Wir bieten in regelmäßigen Abständen Gürtelprüfungen für unsere Mitglieder an.

Prüfungsordnung RSP


Diese Prüfungsordnung gilt als Ausbildungsleitfaden für alle welche, die aktiv das Selbstverteidigungssystem RSP trainieren.
Qualität und bessere Leistungen müssen langsam und Schritt für Schritt aufgebaut werden.
So entsteht ein klar strukturierter Weg bis hin zum Schwarzgurt.

Prüfungen werden in regelmäßigen Abständen angeboten und öffentlich ausgeschrieben.
Um an einer Prüfung teilnehmen zu können muss regelmäßig am Training teilgenommen werden. Darüber hinaus müssen die Trainer eine Empfehlung aussprechen.
Sollten die Trainer/in Zweifel daran haben, dass die Schüler/in die Prüfung zu dem Zeitpunkt bestehen, kann nicht teilgenommen werden.


Diese Maßnahme soll Negativerlebnisse vermeiden und gibt allen Teilnehmern die Möglichkeit sich über die Leistungsentwicklung zu informieren.

Es gibt keine Unterteilung in eine Prüfungsordnung für Kinder und Erwachsene da die Teilnahme am RSP Unterricht erst ab dem 14. Lebensjahr möglich ist.
Graduierungen können nicht übersprungen werden.
Bei besonderen Leistungen ist es allerdings möglich mehrere Graduierungen auf einmal abzulegen.
Wenn Anwärter Graduierungen aus anderen Landes-oder Bundesverbänden mitbringen, ist im Einzelfall zu entscheiden ob die Graduierung anerkannt wird, oder ob erst eine Einstufungsprüfung erfolgen muss.

Wenn Prüfungsanwärter nicht den Anforderungen der Prüfung gerecht werden kann der Prüfer diese durchfallen lassen.

Prüfungen können nur von Prüfern abgenommen werden, die vom IFAK - Internationalen Fachverband anerkannt sind. 


Unser Trainerteam

Achim
Landestrainer RSP 
Trainerlizenz IFAK
Prüferlizenz IFAK

Nebo

Trainerlizenz IFAK
Prüferlizenz IFAK

Rene

 

Trainerlizenz IFAK 

Elli


Trainerlizenz IFAK

Gregor

Trainerlizenz IFAK

Melvin

Trainerlizenz IFAK

Realistische Selbstverteidigung in der Praxis für Kinder 

RSP KIDS Präventionsprogramm für Kinder im Alter von  6 - 13 Jahren.

Wichtig ist es, Gefahren zu erkennen, potenzielle Gefahren zu meiden und den Kindern ein neues Selbstbewusstsein zu vermitteln, um übergriffen aus dem Weg zu gehen.
Kinder werden von gleichaltrigen angegriffen, geschlagen, gequält, gehänselt oder gemobbt.

Ein gestärktes Selbstbewusstsein und neue Verhaltensweisen zur Selbstbehauptung schützen                 - UNSERE KINDER- vor solchen Übergriffen.
 

Was lernt mein Kind im RSP-KIDS Selbstverteidigungstraining? 


Sicherlich haben Sie sich schon einen ersten Eindruck von RSP machen können. 

Sie werden festgestellt haben, dass die Techniken für Erwachsene ziemlich kompromisslos und höchst effektiv sind. 


Selbstverständlich trainieren Kinder das RSP-KIDS in einer abgewandelten Variante. 

Wenn ein Kind auf dem Schulhof mit Gleichaltrigen in eine Rangelei gerät, hat es bei uns gelernt, sich effektiv zu behaupten, ohne Schaden beim anderen Kind zu hinterlassen. 



Bei diesen Konfliktparteien ist das möglich. 

Kinder haben untereinander überwiegend ein niedrigeres Gefahrenpotential in körperlichen Auseinandersetzungen als Erwachsene untereinander. 

Im Teenageralter ändert sich das. 

Hier können körperliche Auseinandersetzungen bereits gefährlich werden. 



Für Kinder dagegen besteht das Ziel, Selbstbehauptung und Selbstsicherheit durch das wöchentliche Kickboxtraining oder in Seminaren abgehaltene  RSP-KIDS Training zu entwickeln. 


Neben den kindgerechten Selbstverteidigungstechniken wird Ihr Kind auch körperlich gefördert. 

Hier spielen die Bereiche Koordination, Gleichgewicht, Aufmerksamkeit, Umsichtigkeit, Beweglichkeit und zahlreiche andere Dinge eine Rolle.